März 7, 2021

BOOKS Live – unser Netzwerk lebt

Als wir das BOOKS Live Magazin ins Leben riefen, tobte bereits Covid-19 mit voller Macht und die Skepsis, ob überhaupt jemand unser Magazin lesen wird, war riesengroß.
Die erste Ausgabe hat deshalb weniger Seiten, als geplant, aber sie wurde gedruckt und ist interessant, vielfältig und von Carola superschön gestaltet worden.

Nun gab es einige Anfragen über die sozialen Netzwerke und per Mail. Die häufigsten Fragen, die uns in dieser Woche erreicht haben, hier einmal zusammengefasst beantwortet:

Wer verteilt das BOOKS Live Magazin?
Jedes Unternehmen, in dem Kundenverkehr besteht, ist uns als Ausgabestelle herzlich willkommen. Einfach per Mail bei uns melden. Wir nehmen Sie in unserer Verteilerliste auf und machen Werbung für Sie z.B. in den sozialen Netzwerken und schicken Ihnen die Hefte zu. Es entstehen für Sie keine Kosten.

Kann ich als AutorIn ohne direkten Kundenverkehr in das Verteilernetzwerk aufgenommen werden?
JA! Wir tragen Dich dann in unserem Verteilernetzwerk mit dem Hinweise „private Ausgabestelle“ ein, sodass Leute nicht direkt vor der Tür stehen, sondern sich per Mail oder Telefon bei Dir melden, wenn Sie ein Heft haben möchten. Dies ist für AutorInnen, eine tolle Möglichkeit, neue Leser und Leserinnen kennenzulernen.

Ich möchte für mich privat ein einzelnes Heft zugeschickt bekommen. Geht das?
JA! Schick uns uns einfach einen frankierten Rückumschlag (Größe C4) und das Heft kommt postwendend. (Porto innerhalb Deutschland 1,55 Euro)

Können Sie nicht einfach ein Heft gegen Rechnung /Überweisung/ Vorkasse schicken?
JA! ABER: Wir sind ein umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen und müssen für jede Einnahme eine Rechnung schreiben und sie versteuern. Deshalb ist der Aufwand in diesem Fall sehr hoch. Wer bereit ist, für eine Ausgabe des BOOKS Live Magazins 3,00 Euro zuzügl. Porto und 7% UST zu bezahlen, kann gerne sein Heft auf diese Art bestellen.

Würdest Du, Sabine Bruns, auch persönlich kommen und mit interessierten Lesern über Deine Autorinnentätigkeit sprechen?
JA! Ich komme gerne mit dem Magazin im Gepäck persönlich, wenn Sie beispielsweise einen Tag der offenen Tür, eine Lesung oder ein Meet & Greet veranstalten möchten.
Innerhalb unseres Netzwerkes ist es uns ein Anliegen, AutorInnen, VeranstalterInnen und LeserInnen zusammenbringen. Für jede diesbezügliche Idee bitte einfach per Mail bei mir melden!
(PS: Wer mich nicht kennt, findet alles über mich und meine Autorentätigkeit unter www.sabine-bruns.com).

Herzlichst Sabine Bruns
redaktion@bookslive.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.