November 30, 2021

Lesestoff für den Urlaub

Pünktlich zum Sommer scheint ein neuer EISKALT – Roman aus meiner Feder, der sich bestens dazu eignet, Liegestuhltage zu versüßen.

Leser*innen der beiden Vorgängerromane kennen bereits das Restaurant Green Castle im fiktiven Ort Silver Hill. In diesem 3. Band spielt auch das Therapiezentrum, das am Ende des zweiten Buches in der Entstehung war, eine Rolle.

Der Klappentext:

Betty ist die beliebte, stets fröhliche Kellnerin im Restaurant Green Castle in Silver Hill, Montana. Als ihre beste Freundin vergewaltigt und ermordet aufgefunden wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Aus tiefer Trauer wird Hass, sie will das Verbrechen an ihrer Freundin rächen.

Mittels Handyfotos und Videos macht sich Betty auf die Suche nach dem Mörder.

Der ehemalige Soldat Dylan ist Stammgast im Restaurant Green Castle. Als die Kellnerin Betty auf eigene Faust den Mörder ihrer Freundin suchen will und sich dafür in Lebensgefahr begibt, muss er sich aus dem dunklen Schleier seiner schlimmen Erinnerungen kämpfen, um sie zu beschützen, denn der Mord hat anscheinend mit seiner Vergangenheit zu tun …

Für Infos zu den Vorgängern einfach auf die Cover klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.