September 26, 2021

Mitmachen!

Persönliches Engagement für mehr Sichtbarkeit in der „echten“ Welt

Liebe Autor*innen / Bloggerinnen/ Selfpublisher*innen, Verlage,

ich bin Autorin und habe das BOOKS Live Projekt ins Leben gerufen, um unserer Bücherwelt mehr Sichtbarkeit zu ermöglichen.

Hierfür verknüpfen wir die Onlineaktivitäten (soziale Medien, Blog, Video, Onlinemeetings) mit dem BOOKS Live Printmagazin, das kostenlos auf Messen, bei Lesungsveranstaltungen, in Geschäften, in der Gastronomie u.v.m. verteilt wird und dazu beitragen soll, Menschen aus der „echten Welt“ zu verführen, sich auf unseren Seiten in der „virtuellen Welt“ umzusehen.

Wir planen eine neue Ausgabe unseres BOOKS Live Büchermagazins für das Frühjahr 2022.

Die Zusammenarbeit steht unter dem Motto „Alle für einen, einer für alle“

Sie sieht so aus, dass Autor*innen (oder Autorengruppen) und Verlage Platz im Heft bekommen (nach Absprache halbe, ganze oder mehrere Seiten), um sich und ihre Bücher vorzustellen. (Ihr liefert Fotos und Text, die Gestaltung übernehmen wir, bzw. nach Absprache unterstützen wir auch bei der Erstellung von Bild- und Textmaterial).

Nach dem Druck bekommen alle beteiligten Partner*innen Hefte zum selbst verteilen (mindestens 200 Stück) in ihrem Umkreis / ihrem Leserkreis.

Alle beteiligen sich (je nach ihrem Platzbedarf im Heft) an den Entstehungskosten der Printausgaben, ab 250 Euro pro Partner*in (Partner*innen können Einzelpersonen, Gruppen oder Firmen sein).

Weitere Infos/ Fragen usw. gerne per Mail über: redaktion@bookslive.de

Hierzu ein Blogartikel über Werbung